OA Dr. Christoph Porpaczy

ddr. beer

OA Dr. Christoph Porpaczy

Anrufen:

Telefon: +43 676 461 00 38

Anfrage per E-Mail:

Leistungen

  • Klinische Abklärung unklarer Gelenksbeschwerden
  • Weiterführende Diagnostik (Bildgebung, Rheumaserologie)
  • Einleitung und Therapiekontrolle einer  immunmodulierenden  Therapie bei entzündlich rheumatischen Erkrankungen  (Basistherapie,  Biologikatherapie )
  • Lokale Infiltrationstherapie
  • Tagesklinische oder stationäre Abklärung und Therapie bei akuten  Beschwerden (KH Hietzing)

Zur Person

Geboren im Spätsommer 1973 besuchte ich nach dem Waldorfkindergarten die Rudolf –Steiner Schule Wien Mauer. Meine drei Geschwister und ich verbrachten dort eine wunderbare Schulzeit, die mich in sozialer, künstlerischer und menschlicher Hinsicht stark geprägt hat.
Ich begann mit Begeisterung Posaune zu spielen und wechselte im 14. Lebensjahr an das Musikgymnasium Neustiftgasse, da ich damals bereits am Konservatorium der Stadt Wien in der Posaunenklasse von Prof. Gabriel Madas Konzertfach studierte.

Während meiner Gymnasiumszeit reifte mein Wunsch Medizin zu studieren und so inskribierte ich 1993 nach der Matura an der Meduni Wien Humanmedizin. Während des zweiten Abschnittes erkannte ich meine Neigung für das Fachgebiet der Inneren Medizin, da sie zum Einen ein großes Fachwissen über Physiologie, Pathologie und Pharmakologie voraussetzt, andererseits aber das eingehende Gespräch und die Untersuchung des Patienten die Grundlage jeder Diagnosefindung und Therapie darstellt.

Mein Wunsch nach einer möglichst praxisorientierten Ausbildung und meine Reisefreudigkeit führten mich während des Studium neben zahlreichen Famulaturen im Inland auch an das Universitätsspital Zürich und nach Texas (USA). Dort konnte ich am Parkland Hospital der Southwestern Medical School im Rahmen eines Internships in innerer Medizin / Gastroenterologie wertvolle Erfahrungen sammeln.

Nach Abschluss des Medizinstudiums im Jahre 2000 verband ich den Militärdienst mit dem Heeresspital Wien und entschloss mich nachfolgend zur weiteren Ausbildung in Großbritannien, wo ich ein Jahr in Newcastle upon Tyne die klinisch orientierte englische Ausbildung erleben konnte.

Davon geprägt arbeitete ich nach meiner Rückkehr nach Wien an der Verbesserung der Turnusarztausbildung in der Turnusarztvertretung des Krankenhauses Hietzing (damals noch Lainz) und bin auch heute noch als Oberarzt an der II. Medizinischen Abteilung mit der Ausbildung und Fortbildung der jungen Kollegen betraut.

In den letzten Jahren habe ich mich besonders mit der Bildgebung in der Inneren Medizin und Rheumatologie beschäftigt und insbesondere die Sonographie als wichtige Zusatzuntersuchung schätzen gelernt. Regelmäßige Aus- und Weiterbildung sind auch in diesem Bereich neben der persönlichen Entwicklung des Arztes unerlässlich für eine reflektierte Patientenbetreuung .

Seit 2004 bin ich glücklich verheiratet und sehr verliebt in unsere nun fünfköpfige Familie.

Berufliche Laufbahn

07/10 — bis heute
Facharzt für Innere Medizin und das Additivfach für Rheumatologie, Oberarzt  an der II. Medizinischen Abteilung  KH Hietzing

07/05 – 07/10
Assistenzarzt in Ausbildung zum FA f. Innere Medizin, II. Med. Abteilung für Rheumatologie KH Hietzing

03/03 – 06/05
Arzt in Ausbildung zum FA f. Allgemeinmedizin (Turnus),  KH Hietzing

10/02 – 01/03
Lehrpraxis Allgemeinmedizin, MR Dr. H. Wutzl

08/01 – 08/02
Departments of Respiratory Medicine / Elderly Medicine & Akute Stroke Unit / General Surgery at the North Tyneside General Hospital, University of Newcastle upon Tyne, U.K.

12/00 – 06/01
Heeresspital in Wien

01/99 – 06/01
Inst. f Hygiene & Mikrobiologie, Tutor f. Krankenhaushygiene, Universität Wien

07/99 – 09/99
Division of Gastroenterology/Liver Diseases, Senior Elective, Parkland Hospital, Southwestern Medical School University of  Texas,  Dallas,  USA

09/98
I. Med Abt. f. Gastroenterologie und Hepatologie, Famulatur, KH Lainz

07/97
II. Chirurg. Abteilung, Famulatur, KH Lainz

08/96
IV.Med Abt. f. Kardiologie, Famulatur, KH Lainz

08/95
Univ. Klinik f. HNO- Erkrankungen, Pflegedienst, Universitätsspital  Zürich, CH

Diplome und Kurse

04/16
Gelenkssonographiekurs für Rheumatologen (advanced, EFSUMB Zertifikat)

09/13 – 06/14
EULAR Gelenkssonographie Grundkurs (online)

01/05 – 11/10
Aktive Mitarbeit an mehreren multizentrischen Studien (z.B. COMET, OPTIMA, INFAST u.a.m.)

03/08 – 9/10
Abdomen- und Thoraxsonographie (advanced), Gelenkssonographie

09/05
Notarzt-Ausbildungskurs

02/04 – 08/04
Moderne Beatmungsstrategien, Grundkurs Abdomen- und Echosonographie

03/99 – 10/99
Medical English

02/99 – 06/99
Saed Kurs / Actronics / Megacode f. Pat. & Angehörige, Notfallmedizin, AKH

01/99
Antimikrobielle Chemotherapie, Abt. f. Infektionen und Chemotherapie, AKH

Terminvereinbarung

Bitte telefonisch unter der Telefonnummer: +43 676 46 100 38 oder schriftlich per E-Mail an porpaczy@aerztezentrum-erlaa.at

weitere Ärzte im Ärztezentrum

Dr. S. Izadi

Sucht-, Angsterkrankungen, depressive Erkrankungen, Burn out, Psychosomatik, Schmerztherapeut

Information & Kontakt

Dr. Jutta Stieger

Diagnostik & Therapie von Gelenkserkrankungen, Spezialisierung für entzündliche Wirbelsäulen-Erkrankungen

Information & Kontakt

Dr. Diana Meshkat

Traumatherapeutin mit EMDR und Schmerztherapeutin

Information & Kontakt

Mag. Petra Fuchs

Psychologin – Diagnostik · Beratung · Biofeedback

Information & Kontakt